NAKED HEAT Palette

Hallo meine Lieben!

Ich habe für euch ein neues Video gedreht, in dem ich die neue Naked Heat Palette von Urban Decay verwende. Um die Palette wurde schon lange vor dem Erscheinen ein grosser Hype gemacht. Für mich war von Anfang an klar, dass ich diese Palette haben muss. Ich liebe Rottöne, Kupfer, Rosé und Gold, daher ist die Palette wie für mich gemacht. Zudem enthält die Palette auch zwei Farben, die ins Violette gehen. Als die Palette dann in der Schweiz erhältlich war, musste ich sie mir einfach kaufen.

Ich kann euch nur zum Kauf dieser Palette raten. Sie enthält wunderschöne Farben, die sowohl für braune als auch für blaue Augen hervorragend passen. Ich habe damit schon ein paar Looks kreiert und nun möchte ich euch meinen Lieblingslook zeigen. Im Folgenden möchte ich euch beschreiben wie ihr diesen Look ganz einfach nachschminken könnt.

Produkte:

Die folgenden Farben stammen alle aus der Naked Heat Palette von Urban Decay und die Pinsel sind von Too Faced.

  1. Ich habe einen Tester von NARS erhalten, den Smudge Proof Eyeshadow Base. Es handelt sich dabei um einen Lidschattenprimer. Der Primer lässt sich mit dem Applikator hervorragend auftragen. Der Lidschatten wird dadurch fixiert und das Augenmake-up sieht auch nach Stunden noch frisch aus.
  2. Als erstes verwende ich die Farbe Low Blow und verblende sie mit einem Blender Pinsel im Augenlid.
  3. Die Farbe Chaser trage ich auf das innere Augenlid auf. Die Augen erscheinen grösser wenn nahe der Nase eine helle Farbe aufgetragen wird. Dies mache ich mit dem Contour Pinsel.
  4. Für das äussere Augenlid verwende ich die Farbe Cayenne und trage sie mit dem All-Over Shadow Pinsel auf. Somit wird dem Auge mehr Kontur gegeben.
  5. Die glitzernde Farbe Lumbré verteile ich mit dem gleichen Pinsel von Aussen bis in die Mitte des Augenlides.
  6. Die leicht violette Farbe Ashes trage ich mit dem Pinsel Liner ganz aussen am Lidrand auf, um das Auge aussen etwas dunkler zu machen.
  7. Als letztes verwende ich die kupfrige Farbe Scorched und trage sie mit dem Contour Pinsel auf. Ich benutze sie um die Farbe Chaser und Lumbré miteinander zu verblenden.
  8. Für das untere Augenlid trage ich nochmals etwas von dem NARS Primer auf. Dies mache ich direkt unter dem Wimpernkranz.
  9. Mit dem Liner Pinsel trage ich dann die Farbe Cayenne auf und gib meinen Augen so mehr Fülle.
  10. Zum Schluss benutze ich nochmals den Blender Pinsel und verwische alles Ränder noch einmal.
  11. Ich verwende wie immer meine Lieblingsmascara, die Lash Sensational von Maybelline New York.
  12. Für die Lippen verwende ich den, aus der gleichen Kollektion wie die Palette stammenden Lippenstift, in der Farbe Scorched Metallized von Urban Decay.

In der Bildstrecke seht ihr meinen Look etwas genauer. :)

 

 

Nun wünsche ich euch noch viel Spass beim Video!

Ich freue mich sehr über euer Feedback!

herzlich

T

 

2 thoughts on “NAKED HEAT Palette

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .