Pudermake-up: MAC Studio Fix Powder Plus Foundation

Willkommen zu meinem Blogpost über das Pudermake-up

MAC Studio Fix Powder Plus Foundation !

Das Pudermake-up wurde mir von einer lieben Arbeitskollegin empfohlen. Ich habe sie nämlich schon sehr lange für ihre makellose Haut bewundert und trotzdem hatte ich nie das Gefühl, dass sie Make-up trug. Ich habe mich dann doch getraut sie zu fragen und sie sagte, dass sie nur ein Puder verwende, welches wunderbar mattiert und auch sehr gut abdeckt. Ich habe für euch einen direkten Vorher-Nachher Vergleich gemacht und ausserdem findet ihr unten noch ein Video, in welchem ihr seht wie ich es auftrage.

Vorher:

Hier seht ihr mich total ungeschminkt. Wer bis jetzt immer behauptet hat, ich hätte so eine schöne Haut, wird sein Urteil spätestens jetzt revidieren. Wie ihr seht habe ich ziemlich dunkle Augenringe und ja ich weiss, dass etwas mehr Schlaf dagegen helfen könnte ;). Zudem habe ein paar Rötungen und diese verflixten Sommersprossen und diejenigen die keine Sommersprossen haben, werden sie vermutlich schön finden und diejenigen unter euch, die auch welche haben, wissen genau was ich meine ;)

Anwendung:

Um euch am besten zu demonstrieren wie deckend das Studio Fix Powder Plus Foundation von MAC ist, trage ich es mit dem dazugehörigen Schwämmchen auf. Mit diesem Schwämmchen ist die Deckkraft am intensivsten da am meisten Puder auf die Haut aufgetragen wird.

Wenn ihr das Studio Fix nicht so stark deckend auftragen wollt, dann empfehle ich euch die Applikation mit einem Brush.

Ich verwende im Video die Farbe N4. Es handelt sich hierbei um einen sehr hellen beige/rosa Ton.

Gemäss meiner Erfahrung hält das Puder ziemlich lange und es fühlt sich sehr leicht auf der Haut an. Für diejenigen unter euch, die sich mit einer Flüssigfoundation zu „zugekleistert“ fühlen, aber trotzdem etwas Make-up tragen wollen, kann ich dieses Puder wirklich sehr empfehlen. Es ist je nach Applikationsart sehr deckend und fühlt sich trotzdem sehr leicht und pudrig auf der Haut an.

Ich habe eine sehr trockene Haut und tendiere darum meistens lieber zu einem Flüssigmake-up, da ich dann eines auswählen kann, welches meiner Haut zusätzlich Feuchtigkeit spendet. Wenn ihr aber eine eher ölige Haut habt, ist dieses Produkt ausgezeichnet für euch.

Nacher:

Hier seht ihr nun das Nachher- Foto:

Auf diesem Foto habe ich nur das Studio Fix Powder Plus Foundation von MAC aufgetragen. Ich trage weder eine Flüssigfoundation, noch Concealer oder Bronzer.

Hier habe ich für euch noch ein kleines Video, in welchem ihr seht, wie gut die Deckkraft des Studio Fix ist.

Produkte

  1. MAC Studio Fix Powder Plus Foundation, colour: N4.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.